20. Dezember, Türchen Nr. 20

Heute übernimmt wieder Peter das Zepter - ich liebe ihn! "Wer hätte gedacht, dass ich nochmals zum Schreiberling in diesem Blog werde? Also ich nicht, aber manchmal hat man keine andere Wahl. Denn das heute Erlebte muss ich euch bzw. hauptsächlich den männlichen Lesern dieses Blogs berichten. Da ich ja einige Tage krank war, komme … Weiterlesen 20. Dezember, Türchen Nr. 20

18. Dezember, Türchen Nr. 18

Heute haben wir einen Sex-Plan erstellt für die "kommende" Woche. Das klingt etwas freudlos und doch ist es nötig, da wir es sonst nicht schaffen, alle Gadgets auszuprobieren, weil in den vergangenen 17 Tagen nicht an jedem Tag etwas Erotisches oder Kalendertechnisches erlebt werden konnte und so ein paar Sachen auf der Strecke geblieben sind. … Weiterlesen 18. Dezember, Türchen Nr. 18

17. Dezember, Türchen Nr. 17

Schon mal während des Liebesspiels eingeschlafen? So gestern Abend meinem Liebsten passiert. Ja, genau, ihm -  nicht mir ... Dass die Frau sich lieber vom Sandmann einlullen lässt und den Mann noch seinen Liebesakt an ihr vollziehen lässt, würde vielleicht am ehesten dem Klischee entsprechen, dass das gelangweilte Weibchen dem Männchen seinem Fortpflanzungstrieb folgend gewährt, … Weiterlesen 17. Dezember, Türchen Nr. 17

15. Dezember, Türchen Nr. 15

Peter ist krank! Ob der Masturbator gestern ihn zu hart rangenommen hat? Es geht ihm auf jeden Fall nicht gut und er klagt über Übelkeit und Bauchschmerzen ... So ging es ihm die ganze Nacht und heute Morgen ist er deshalb auch nicht zur Arbeit gegangen. Für mich bedeutet das nun wohl, dass das heutige … Weiterlesen 15. Dezember, Türchen Nr. 15

14. Dezember, Türchen Nr. 14

Erstens kommt es anders, und zweitens als man(n) denkt! Da sitze ich nun und schreibe meine ersten Zeilen nieder. Die aufmerksame Leserin und der aufmerksame Leser denken sich nun bestimmt: Warum die "ersten Zeilen"? Du hast ja schon einige Zeilen verfasst seit dem 1. Dezember 2017. So weit so richtig, wenn ihr denkt, dass Vanessa … Weiterlesen 14. Dezember, Türchen Nr. 14

13. Dezember, Türchen Nr. 13

Wie kann es sein, dass der Wunsch nach Nähe, Intimität und Berührungen zunimmt, je mehr man davon "intus" hat? Ist es ähnlich einer Sucht, die, sobald der Rausch nachlässt, danach schreit, mehr von diesem glückseligmachenden Cocktail zu bekommen? Und ist dies alles verwerflich und es ist angezeigt, sich bei einem Suchtberater zu melden? Fragen über … Weiterlesen 13. Dezember, Türchen Nr. 13